KALOCER

Keramischer Verschleißschutz für Anlagenteile mit extremen Verschleiß- und Temperaturbeanspruchungen

Der Werkstoff Oxidkeramik KALOCER aus mehr als 90 % Aluminiumoxid wird als Platte, Formstücke und Zylinder hergestellt. KALOCER eignet sich ideal für Anlagenteile mit extremem Reibverschleiß. Auskleidungen mit Materialstärken ab 1,5 mm eröffnen damit auch den Einsatz unter beengten Bedingungen. KALOCER eignet sich in allen Branchen besonders für die Auskleidung von Abscheider, Bunker, Schurren, Bandübergaben, Betonmischern oder Zyklonen. Mit KALIMPACT als Hartsoff-Gummiverbund ist zusätzlich eine hohe Schlagfestigkeit gegeben.

KALIMPACT

Eigenschaften

  • Hohe Abriebfestigkeit und glatte Oberflächen
  • Korrosionsbeständig
  • In chemisch anspruchsvoller Umgebung anwendbar
  • Lebensmittelecht
  • Als Hartstoff-Gummiverbund KALIMPACT zusätzlich hohe Schlagfestigkeit
  • Einfache Anpassung an geometrisch schwierige Flächen
  • Anwendungstemperatur max.1200 °C (je nach Montagebedingungen)
  • Dünne Wandstärken ab 1,5 mm
  • Gewichtssparende Lösung

Lieferformen und Montage

Die Lieferform umfasst Platten, Formteile und Zylinder in verschiedenen Formaten und unterschiedlichen Wandstärken. Die Montage erfolgt oft in wirtschaftlicher Kombination mit anderen Werkstoffen in Verlegemassen KALFIX oder mechanisch in der Anlage vor Ort.