KALPOXY

Spachtelbarer Kompound zur Auskleidung von Anlagenteilen und für Reparaturmaßnahmen

KALPOXY ist ein hoch verschleißfestes epoxygebundenes Hartstoffkompound, der schnell und effektiv für Reparaturmaßnahmen und zur Auskleidung von Anlagenteilen eingesetzt werden kann. Nach kurzer Aushärtungszeit werden exzellente Verschleißeigenschaften erreicht. Durch die sehr guten Handhabungseigenschaften und die hohe Kontaktfähigkeit können nahezu alle Oberflächen und Formen beschichtet werden.

Eigenschaften

  • Spachtelbarer Verschleißschutz ohne Armierungen
  • In chemisch anspruchsvoller Umgebung anwendbar
  • Verarbeitung horizontal, vertikal und über Kopf
  • Fugenlose Auskleidung
  • Einfache Auskleidung geometrisch schwieriger Flächen
  • Variable Schichtdicken
  • Anwendungstemperatur max. 150°C
  • Belastbarkeit bereits nach 24 Stunden
  • Einfache Reparaturen möglich

Lieferformen

Der Hartstoffkompound KALPOXY wird in 5-kg-Gebinden, bestehend aus Harz und Hartstoff sowie als zweiter Komponente Härter, vordosiert angeboten. Die Lagerung ist unter trockenen, frostfreien Bedingungen für 12 Monate möglich.