E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout WhatsApp Info Kontakt

News

Kategorie: Umwelttechnik

In einer der größten Biofeststoff-Recyclinganlagen entschied sich ein führendes Unternehmen der Biomassebranche für eine Kombination aus abriebfesten Lösungen von Kalenborn zur Verlängerung der Lebensdauer wichtiger Leitungen. Die hochmoderne thermische Trocknungsanlage ist Teil eines Joint Ventures mit einer Großstadt in den USA. In der Anlage werden sämtliche städtischen Biofeststoffe verarbeitet.

Unser Kunde ist eine große Gruppe von Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Absaugung, Filtration und Luftreinigung für viele Branchen anbieten. Diese kommen in Anlagen der Holz- und Papierindustrie sowie der Bereiche Energietechnik, Metallurgie, Zement, Koks und Sortierung zum Einsatz. Derzeit arbeitet der Anlagenbauer mit Kalenborn Bazalt im Bereich des industriellen Verschleißschutzes von Geräten zusammen.

KALCRET ANX erweitert als Einstiegsvariante die Werkstoffgruppe der spachtelbaren Hartstoffkompounds zum Schutz von Anlagenkomponenten und Rohrsystemen gegen Verschleiß. KALCRET ANX bietet beachtliche Verschleißfestigkeit bei einer Anwendungstemperatur bis 400 °C zu einem besonders guten Peis-/Leistungsverhältnis. Als Basis für den zementgebundenen Werkstoff KALCRET ANX dienen ausgesuchte Hartstoffe mit hoher Güte, wie zum Beispiel Basalt.

KALCRET ANX erweitert als Einstiegsvariante die Werkstoffgruppe der spachtelbaren Hartstoffkompounds zum Schutz von Anlagenkomponenten und Rohrsystemen gegen Verschleiß. KALCRET ANX bietet beachtliche Verschleißfestigkeit bei einer Anwendungstemperatur bis 400 °C zu einem besonders guten Peis-/Leistungsverhältnis. Als Basis für den zementgebundenen Werkstoff KALCRET ANX dienen ausgesuchte Hartstoffe mit hoher Güte, wie zum Beispiel Basalt.

Die metallischen Werkstoffe von Kalenborn eignen sich für ein breites Spektrum industrieller Anwendungen – so auch KALMETALL-W. Die Panzerplatten unterschiedlicher Dicke und Güte zeichnen sich durch ihre gute Verschleiß- und Schlagfestigkeit aus

Auskleidungen mit KALCRET schützen Anlagenkomponenten und Rohre. Erfolgreiche Anwendungen gibt es bereits in der gesamten Grundstoffindustrie, wie beispielsweise im Bergbau, in Kraftwerken, in der Stahl- und Zementindustrie sowie in Müllverbrennungsanlagen.

Kalenborner Verschleißschutzlösungen kommen auch dort zum Einsatz, wo man sie nicht vermutet: z.B. in Abwasserbehandlungsanlagen. Während des Reinigungsvorgangs wird das Wasser nämlich von allerhand Feststoffen befreit, die in der Anlage für starken Verschleiß sorgen. KALCRET schafft Abhilfe.