E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout WhatsApp Info Kontakt

News

Kategorie: Chemieindustrie

Der weltweit führende Hersteller von Titandioxid konnte in seiner größten Anlage die Lebensdauer wichtiger Rohrleitungen mit Verschleißschutzlösungen von Kalenborn deutlich verlängern. Titandioxidpigmente verleihen Farben, Kunststoffen, Papier und anderen Alltagsprodukten Helligkeit und Haltbarkeit.

KALCRET ANX erweitert als Einstiegsvariante die Werkstoffgruppe der spachtelbaren Hartstoffkompounds zum Schutz von Anlagenkomponenten und Rohrsystemen gegen Verschleiß. KALCRET ANX bietet beachtliche Verschleißfestigkeit bei einer Anwendungstemperatur bis 400 °C zu einem besonders guten Peis-/Leistungsverhältnis. Als Basis für den zementgebundenen Werkstoff KALCRET ANX dienen ausgesuchte Hartstoffe mit hoher Güte, wie zum Beispiel Basalt.

Unser Kunde, ein führendes Chemieunternehmen aus den USA, produziert Katalysatoren für die Petrochemie. Bereits seit vielen Jahren liefert Kalenborn Lösungen und Bauteile für die Anlagen des Unternehmens. Unser Verschleißschutz kommt in einer Trocknungsanlage zum Einsatz.

KALCRET ANX erweitert als Einstiegsvariante die Werkstoffgruppe der spachtelbaren Hartstoffkompounds zum Schutz von Anlagenkomponenten und Rohrsystemen gegen Verschleiß. KALCRET ANX bietet beachtliche Verschleißfestigkeit bei einer Anwendungstemperatur bis 400 °C zu einem besonders guten Peis-/Leistungsverhältnis. Als Basis für den zementgebundenen Werkstoff KALCRET ANX dienen ausgesuchte Hartstoffe mit hoher Güte, wie zum Beispiel Basalt.

KALCOR-Bauteile zur Auskleidung der Zyklone in unserem Werk in den USA

Silizium ist eines der häufigsten Elemente auf der Erde. Als Polysilizium wird es vor allen Dingen in Solarzellen eingesetzt. Seine Kristallstruktur hilft dabei, Sonnenenergie in elektrische Energie umzusetzen. Gleichzeitig sorgt diese Beschaffenheit für hohen Verschleiß in den Produktionsanlagen. Wir sorgen für den richtigen Schutz.

Kalenborner Verschleißschutzlösungen sind auch im Norden gefragt. Im Werk des führenden estnischen Schieferöl-Produzenten wird Ölschiefer zu Schieferöl und Schiefergas getrennt.

Die metallischen Werkstoffe von Kalenborn eignen sich für ein breites Spektrum industrieller Anwendungen – so auch KALMETALL-W. Die Panzerplatten unterschiedlicher Dicke und Güte zeichnen sich durch ihre gute Verschleiß- und Schlagfestigkeit aus

Auskleidungen mit KALCRET schützen Anlagenkomponenten und Rohre. Erfolgreiche Anwendungen gibt es bereits in der gesamten Grundstoffindustrie, wie beispielsweise im Bergbau, in Kraftwerken, in der Stahl- und Zementindustrie sowie in Müllverbrennungsanlagen.