E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout WhatsApp Info Kontakt

News

Neuer Werkstoff KALCRET ANX schützt Kanäle in Aufbereitungsfabrik für Eisenerz

Bei der Aufbereitung von Eisenerz wird über Kanäle das verschmutzte Oberflächenwasser mit hoher Geschwindigkeit in Sammelbecken geführt. Das scharfkantige Eisenerz verursachte dabei hohen Abrieb an den Betonoberflächen. Häufige Reparaturen waren die Folge. Kalenborn kleidete die Sohle der Kanäle mit glatten und verschleißfesten Schmelzbasalt ABRESIST Formstücken aus. Für die weniger beanspruchten seitlichen Bereiche fiel die Wahl auf den verschleißfesten Hartstoffkompound KALCRET ANX. Mit der Kombinationsauskleidung konnte die Lebensdauer um ein Vielfaches erhöht werden, ungeplante Reparaturen entfielen.

Kalenborn hat zusammen mit diesem Kunden, einem der größten Eisenerzproduzenten der Welt, viele Jahre positive Erfahrungen im Verschleißschutz gesammelt. Daher wandte dieser sich vertrauensvoll auch mit diesem Projekt an uns.

Mit dem neuen spachtelbaren KALCRET ANX konnte innerhalb kürzester Zeit die profilierten Wandungen der eingesetzten Wellstahlrohre fugenlos und schnell ausgekleidet werden. Basis von KALCRET ANX bilden anorganische Materialien, als Feststoff dient dabei unter anderem Basalt. KALCRET ANX bietet eine beachtliche Verschleißfestigkeit zu einem besonders guten Preis-/Leistungsverhältnis. In Kombination mit den glatten Platten aus gegossenem Basalt ABRESIST in der Rohrsohle wurde eine kunden- und anwendungsspezifische Lösung für dieses spezielle Problem erarbeitet.

Der Kunde ist mit der Auskleidung sehr zufrieden und hat weitere Aufträge für die Instandsetzung seiner Kanäle an Kalenborn vergeben.